zurück zur Routen-Übersicht

 

Aussichtsreiche Grenzgänge – von Reine nach Duensen

Route 50: Wanderung

Thema: Jahr für Jahr geht der Landsommer ein Stück historische Grenze ab. Nachdem wir im vergangenen Jahr der niedersächsisch-lippischen Grenze zwischen dem Schwalenstert und Reine folgten, geht es diesmal von Reine weiter nach Duensen.

Termin: Sa., 03.07.2021, 10:30 Uhr


Treffpunkt: Grenzweg, 31855 Aerzen

Preis: 5,00 € pro Person, Kinder frei

Dauer: ca. 4,0 Std

Gästeführer/in:
Martin Wedeking
Tel. 0251/3904175, Mobil: 01577/4956447
EMail: wedeking@gaestefuehrungen-weserbergland.de

Hinweis: Rundwanderung, ca. 8 km. Beginn und Ende am Friedhof Reine, Grenzweg (oberhalb von Reine auf dem Weg nach Heinebüchenbruch). Der Weg geht zeitweise querfeldein, bitte festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung für unterwegs mitbringen (keine Einkehrmöglichkeit). Kurze Anmeldung vorab erwünscht.